In diesem Workshop wird das Projekt in seinen Grundzügen durchgeplant. Tatsächlich werden alle Projektmanagement- Phasen gedanklich einmal vorweggenommen. Als Ergebnis ist das Projekt strukturiert aufgebaut und die allermeisten PM- Werkzeuge wurden bereits angewendet. In der weiteren Projektbearbeitung müssen diese danach „nur“ noch fortgeführt werden.

Im Workshop werden sämtliche Methoden und Prozesse erläutert, so dass dieser ein Seminar ersetzen kann. Die Teilnehmer erlernen direkt bei der Projektbearbeitung die Methodenanwendung in der Praxis. Sie erhalten im Workshop ein vollständiges Skript mit Prozess- und Methodenerklärung sowie Arbeitsblätter.

Workshop- Programm

  • Auftragsklärung im Projekt
  • Bedarfsanalyse und Überprüfung
  • Umfeld- und Stakeholderanalyse sowie konzipieren des Stakeholdermanagements
  • Definition der Projektziele und Zielkonfliktprüfung
  • Risikoanalyse und konzipieren des Risikomanagements
  • Projektstrukturplanung
  • Kosten- und Ressourcenplanung
  • Ablaufplanung
  • Terminplanung
  • Konzeption des Berichtswesens
  • Konzeption des Änderungsmanagements
  • Konzeption des Projektcontrollings

Teilnehmer

Projektteams, Projektverantwortliche

Dauer

Abhängig vom Projektumfang und der gewünschten Bearbeitungstiefe In der Regel zwischen 3 und 8 Tagen