• Yoga walking
  • Medititionen (Fokus: Atem, Achtsamkeit, Mitgefühl etc.)
  • Yoga nidra („Yogischer Schlaf“)
  • PME (Progressive Muskelentspannung)
  • Elemente aus dem Qi Gong
  • Restorative Übungen / Yin Yoga
  • Massageeinheiten (Nacken + Schultern, Fussreflexzonen)