Ziel

Durch den Workshop wollen die Teilnehmer ihre Einstellung zur Kundenkommunikation reflektieren. Hier soll die Motivation und Bereitschaft zu einer aktiveren Kundenkommunikation schriftlich und auch telefonisch gefördert werden. Wie eine kundenorientierte schriftliche Kommunikation aktiv gestaltet, aufgebaut und gehalten werden kann ist ein Hauptthema des Workshops. Zusätzlich sollen die Teilnehmer nach dem Workshop in der Lage sein, auch unangenehme Themen schriftlich sowie telefonisch zu vermitteln und dabei eine gute Kundenbeziehung zu halten.

Trainingsinhalte

  • Gute Kommunikation mit Kunden setzt voraus, dass gerne mit dem Kunden kommuniziert wird. Der Kunde und ich – eine gute Beziehung
  • Interesse wecken in der schriftlichen Kommunikation
  • Das empfängerorientierte Anschreiben
  • Darstellen der eigenen Leistung mit Kundennutzen
  • Kundenorientierte Formulierungen
  • Lebendiges und verständliches formulieren
  • Der richtige Ton bei unangenehmen Themen
  • Die Gliederungsstruktur
  • Das Angebotsschreiben mit Abschlussorientierung

Durch Übungen und Kleingruppenarbeit werden die Seminarinhalte in Praxissituationen transferiert.

Das Seminar ist so konzipiert, dass Zeit für individuelle Fragen und Klärungen vorhanden ist. Die Teilnehmer werden aktiv an den Inhalten mitarbeiten.

Dauer

Dauer: 1 Tag

Die Teilnehmer erhalten nach dem Workshop ein Fotoprotokoll der Veranstaltung. Seminarunterlagen und Arbeitsblätter für den Gebrauch im Seminar sowie für den sofortigen Praxiseinsatz runden das Trainingsmaterial ab.