Das Präsentationstraining - Seminar für Fach- und Führungskräfte

Zielgruppe

Fachleute unterschiedlichster Ausrichtung, Ingenieure, Techniker, technische Fach- und Führungskräfte, Naturwissenschaftler

Ziel und Inhalt

Sie verfügen über ein spezialisiertes Fachwissen und möchten Ihre überzeugende Präsentation weiter verbessern? Ob in Verfahren mit Bürgerbeteiligung, im täglichen Kontakt mit Projektbeteiligten ohne vertiefte Fachkenntnisse oder im Kundenkontakt. Fachleute mit ihrem spezialisierten Wissen und den vielfältigen Fachausdrücken haben es in ihren Präsentationen und in der Kommunikation nicht leicht.

Wie Sie fachbezogene Inhalte kompetent und trotzdem auch für den Laien verständlich kommuniziert können und wie Sie damit Ihre Ziele erreichen, zeigt dieses Seminar.

Von der kurzen Präsentation im Rahmen eines Abstimmungsgespräches bis hin zum medienunterstützten Vortrag vor großem Publikum umfasst das Seminar die Grundlagen einer wirkungsvollen Fachpräsentation.

Ihr Nutzen

Sie werden sicher in Ihrem Auftritt, bauen Redehemmungen ab und stärken durch eine überzeugende Präsentation im Vortrag oder im Gespräch ihre Position. Sie überzeugen mit Ihren Lösungen womit Sie Ihre Ziele besser erreichen.

Seminarthemen

  • Die Besonderheiten einer Fachpräsentation
  • Vorbereitung, Organisation und Durchführung einer gelungenen Präsentation
  • Gliederungsmodelle für spontane Redebeiträge
  • Präsentieren vor Nichtfachleuten und Zuhörern unterschiedlicher Fachrichtungen
  • Sicherheit und Souveränität im Vortrag
  • Mediennutzung, Flip- Chart, Pinnwand und Power- Point
  • Körpersprache bewusst einsetzen
  • Sichere Stimme und überzeugende Sprachmuster
  • Aktivierung und Einbeziehung der Teilnehmer
  • Umgang mit Diskussionsbeiträgen und Fragen
  • Umgang mit Störungen
  • Einsatz von Visualisierungstechnik
  • Praktische Übungen
  • Persönliches Videofeedback

Teilnehmer

Führungs- und Fachkräfte, die lebendig und überzeugend präsentieren möchten.

Das Seminar ist so konzipiert, dass Zeit für individuelle Fragen und Klärungen vorhanden ist. Die Teilnehmer werden einbezogen und arbeiten aktiv mit.

Dauer

2- 3 Tage

Die Teilnehmer erhalten ein Fotoprotokoll der Veranstaltung sowie Seminarunterlagen und Arbeitsblätter.